Gitarren-Synth

Gitarren-Synth
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Boss SY-1 Synthesizer
Mit dem SY-1 war es nie einfacher, dein kreatives Potenzial mit der legendären BOSS Gitarrensynthesizer-Technologie zu kombinieren. Der SY-1 ist ein außergewöhnlich ausdrucksstarkes Werkzeug mit 121 besonders reaktionsstarken Sounds im Gehäuse eines BOSS Kompaktpedals, das sich problemlos in jedes Setup eingliedert. Und das Beste: Er lässt sich so einfach wie eine herkömmliche Stompbox bedienen. Auf diese Weise brauchst du kein erfahrener Synthesizer-Programmierer zu sein, um deine Musik in komplett neue Soundwelten zu führen.
Lagerstand:
€ 199,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Boss SY300 Guitar Synthesizer
Entdecke neue Dimensionen und Sounds mit jeder Gitarre Entdecke neue Dimensionen und Sounds mit jeder Gitarre. Nimm deine Lieblings Gitarre und tauche ein, in die unendliche Welt der außergewöhnlichen Sound Kreationen des SY-300 Gitarren Synthesizers. Der SY-300 kann aus dem Stand heraus mit all deinen Gitarren gespielt werden, ohne dass ein spezielles Pickup verwendet werden muss. Einfach den normalen Klinkenstecker einstöpseln und los geht´s! Dank der neuen und revolutionären Technologie von BOSS, bist du nun in der Lage fette, analogartige, polyphone Synthesizer-Sounds ohne Latenz zu spielen. Du bekommst eine nahtlose Klangerweiterung mit dem gewohnten Spielgefühl auf deinem eigenen Instrument. Zusätzlich kann man das normale Gitarrensignal durch Filter, Verstärker und LFOs verändern und somit völlig neue Sounds erzeugen. Sounds die du bisher noch nie gehört hast. Von einzigartigen Solotexturen bis hin zu beweglichen Soundlandschaften trägt dich der SY-300 in unerforschte Klangwelten und verschafft dir damit neue Inspiration und Kreativität für deine Musik.
Lagerstand:
€ 699,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher
Lagerstand:
€ 189,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Electro Harmonix Micro Synthesizer
Analog Guitar Microsynth
Lagerstand:
Preis auf Anfrage
Electro Harmonix Superego
Der polyphone Superego erfindet "Sample & Hold" ganz neu.Mit ihm kann man Klänge übereinanderlegen oder endloseSustains produzieren. Sogar Attack und Decay lassen sichbeeinflussen. Glissando und Pizzicato? Kein Problem!Der Superego hat sogar einen eigenen Effekteinschleifweg
Lagerstand:
€ 209,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Electro Harmonix Superego Plus
Der Superego Plus baut natürlich auf dem Superego auf, bietet aber zusätzlich eine Sektion mit 11 Effekten, einen Eingang für ein Expression-Pedal, sowie einen EXT-Anschluss (TRS) für einen externen Controller. Folgende Effekte sind an Bord: Detune, Delay, Echo, Flange, Phase, Mod, Rotary, Trem 1, Trem 2, Pitch, Filter.
Lagerstand:
€ 269,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Electro Harmonix Synth9 Synthesizer Machine
Synth9 verwamdelt das Signal einer Gitarre oder eines Basses mittels neun Presets in die populärsten Vintage Synthesizer Sounds aller Zzeiten. Ganz einach, ohne Modifikationen am Instrument wie z.B. spezielle Pickups, MIDI Equipment. Plug in and play! Synth9 erfasst einen Frequenzbereich ca. vom 23. Bund der hohen E-Saite einer regulär gestimmten Gitarre bis hinab zur offenen A-Saite eines Basses. Mit den Reglern Dry Volume und Synth Volume lässt sich das gewünschte Verhältnis zwischen Orginal- und Effektsignal bestimmen. Die Regler Control 1 und Control 2 haben je nach gewähltem Preset Einfluss auf verschiedene Parameter des Effektes. Zusammen mit B9, C9, KEY9 oder MEL9 ergibt sich ein Mega-Setup für Keyboardsounds.
Lagerstand:
€ 219,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Mooer Lofi Machine, 3 Modes Decimator FX
Lagerstand:
€ 74,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Roland GK3B Tonabnehmer für Bass
Der GK-3 Tonabnehmer für Gitarre wurde auf der letzten Musikmesse sehr gut angenommen, da er neben vielen mechanischen Verbesserungen auch eine massive Preissenkung bietet. Das gleiche geschieht jetzt für die Bassisten: Hier ist der GK-3B, der gegenüber dem Vorgänger GK-2B ebenfalls im Preis fällt und dieselbe innovative Controllereinheit wie die Gitarrrenversion besitzt.
Lagerstand:
€ 179,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Roland GR55S BK ohne Tonabnehmer
Der GR-55 bietet eine Dreifach-Tonerzeugung aus zwei PCM-Synthesizern (mit mehr als 900 Sounds aus der neuesten Roland Synthesizer-Technologie) und einer Klangkette mit COSM Gitarren/Bass/Synth/Amp-Modeling (aus dem VG-99, inklusive Umstimmen auf Knopfdruck). Dank jahrelanger Forschung hat der GR-55 die absolut schnellste und sicherste Tonerkennung für die Synth-Sounds, die Modeling-Sounds sind seit jeher völlig verzögerungsfrei!Neben unerschöpflichen Klangkombinationen bietet der GR-55 weitere bahnbrechende Features: Abspielen von Audiodaten eines USB-Sticks (per Fußbedienung, ideal für Playbacks), zwei Multieffekt-Prozessoren, 20-Sekunden Looper an Bord, USB-Interface für Audio und MIDI, einfachste Bedienung mit "Easy Edit"-Funktion und extra großem Display.
Lagerstand:
€ 579,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Source Audio SA 249 - One Series C4 Synth
Der Source Audio C4 Synth kombiniert alle Sound Construction Tools eines klassischen Eurorack Modular-Synthesizers in einem kompakten, einfach zu nutzenden Effektpedal für Gitarre und Bass. Grundlegend handelt es sich bei dem C4 um ein Modular Synth, der vor allem durch ein beispiellos akkurates Tracking, extrem schnelle Reaktionen und fast unendliche Sound-Möglichkeiten überzeugt. Für eine einfache Plug-And-Play Anwendung kommt das Pedal mit sechs wählbaren Presets, die sich über den Toggle Switch auswählen lassen. Über einen MIDI-Controller lassen sich außerdem die 128 Factory Presets auswählen. In Kombination mit dem kostenlosen Neuro Desktop Editor oder der ebenfalls kostenlosen Neuro Mobile App erkennt man erst das eigentliche Potential des Pedals. Über die Software hat man Zugriff auf einen Editor, der sich an Euroracks orientiert und 4 parallele Voices, 3 Oszillator-Wellenformen, 11 Envelope Follower, 24 modulierende Filter, Distortion, Tremolo, Pitch Shifting, einen intelligenten Harmonizer, programmierbares Sequencing und mehr bietet. Von klassischen Synthie-Tones bis zu allen Sounds, die du dir jemals vorstellen konntest - der C4 Synth macht es möglich!
Lagerstand:
€ 285,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Subdecay Octave Theory Gitarren-Synthesizer mit Oktav-Modulation
Der erste Gitarren-Synthesizer mit Oktav-Modulation. Was zum Teufel ist eine Oktavmodulation? Die Oktavmodulation ermöglicht eine nahtlose Überblendungen zwischen Oktaven. Gepaart mit einem fantastischen Filter schafft dies eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie 8-Bit-Chiptune-Klänge, klassische Gitarrensynthesizer, Super-Subbass-Töne und somit den ersten Shepard-Tone-Gitarrensynthesizer der Welt. Eine Reihe von Reglern deckt viele Synthesizer der frühen 1980er Jahre ab. Regelmöglichkeiten: Filter Freq, Amp Decay/Filtertiefe, Filter Res, Volumen, Oct Mod Der Filter: Resonanzfilter nach dem Vorbild des Korg MS20. Wie beim MS20 kann der Resonanzregler den Octave Theory in Schwingung versetzen. Die meisten Gitarren-Synthesizer-Pedale lassen Sie nicht so weit regeln. Fairerweise muss man sagen, dass viele dieser Filter-Oszillationsklänge schrill oder überheblich werden können. Wenn Sie die Filterfrequenz niedrig halten, können Sie Ihren Synthesizer-Klängen etwas Knurren verleihen. Gehen Sie verantwortungsvoll mit dieser Leistung um. Modulieren Sie Ihre Oktaven auf vier Arten. LFO-Modulation, Envelope-Modulation, Shepard-Ton oder manueller Modus. LFO: Hier finden Sie die Chiptune-Klänge, insbesondere mit den Modi Rechteck und Doppelrechteck. In den Modi Dreieck, Rechteck und Doppelrechteck folgt der Filter dem internen ADR und dem Freq-Regler. Im Random-Modus folgt der Filter dem LFO. Der Oktav-Mod-Regler steuert die LFO-Geschwindigkeit. Envelope: Die Spieldynamik moduliert die Oktavüberblendung. Der Oktav-Mod-Regler steuert den Gesamteinfluss des Envelope. Shepard Tone: Wenn Sie sich beim Spielen höherer Töne am Gitarrenhals nach oben arbeiten, sinkt die Oktavüberblendung ab. In dem Modus = erzeugen Sie immer die gleiche Note. Sie können den Hals ewig nach oben spielen und erreichen die gleiche Tonhöhe, egal ob Sie ein offenes tiefes E oder die hohe E-Saite auf dem zwölften Bund spielen. In dem Modus ↓ wird die Ausgangstonhöhe immer tiefer, je höher Sie auf dem Hals nach oben spielen. Manueller Modus: Dieser Modus ist unserem Original-Gitarren-Synth-Pedal, dem Octasynth, am ähnlichsten, aber mit der am meisten nachgefragten zusätzlichen Funktion. Anstelle der Überblendregelung des Octasynth, die nur eine oder zwei Oktaven nach unten erlaubte, bringt Sie der Oct. mod-Regler von drei Oktaven nach unten und bis zu zwei Oktaven nach oben.
Lagerstand:
€ 229,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Gitarren-Synth

NEWSLETTER

Wir versorgen Sie mit Informationen zu unseren Workshops und den neuesten Produkten in unserem Shop.

Sie werden auf unsere Newsletter Anmeldeseite weitergeleitet.